Kontakt

IMC Motorsport GmbH

Zschochersche Straße 48b
04229 Leipzig

Tel.  +49 341 4853400
Fax. +49 341 4853421
Infopost@imc-motorsport.de

 

Rennkalender 2018

TCR Germany 2018

13.04.-15.04. Oschersleben
27.04.-29.04. Most
08.06.-10.06. Red Bull Ring
03.08.-05.08. Nürburgring
17.08.-19.08. Zandvoort
07.09.-09.09. Sachsenring
21.09.-23.09. Hockenheimring

STT 2018
20.04.-22.04. Hockenheim
11.05.-13.05. Oschersleben
08.06.-10.06. Assen
27.07.-28.07. Hockenheim
07.08.-09.09. Sachsenring
12.10.-13.10. Nürburgring

NES 500
13.04.-15.04. Spa  
11.05.-13.05. Oschersleben
14.07.-15.07. Lausitzring
25.08.-26.08. Assen
12.10.-13.10. Nürburgring GP

Folge uns zu Facebook

Wir unterstützen .....

 

Wir freuen uns über den Besuch auf unserer Website und sagen "herzlich Willkommen"

Auf den folgenden Seiten findet ihr wichtige Informationen zu uns, unserer Leidenschaft und viele interessante Infos rund um das Thema Motorsport. Wie wünschen viel Spaß und freuen uns auf ein eventuelles Treffen an den verschiedenen Strecken.

 

Ein Saisonstart wie man ihn sich nicht wünscht .....

Nachdem wir sehr kurzfristig mit dem Einsatz von zwei neu entwickelten Renault Megane in der TCR Germany 2018 gemeinsam mit Besaplast Racing betraut wurden, war der Start in Oschersleben für uns sehr schwierig. Beide Autos kamen am Mittwoch Abend und sollten zum Donnerstagstest die ersten Kilometer auf der Strecke rollen. Ziel sollte es sein, die ersten Werte für Einstellungen am Fahrzeug zu erhalten. Für uns war klar, dass es hier ein Entwicklungsjahr sein soll und wir die Fahrzeuge stets verbessern und konkurrenzfähig machen wollen. Mit der Fahrerpaarung Franjo Kovac  Nr. 15, und Steve Kirsch Nr. 41 als Titelkandidat der TCR- Saisons 2016 und 2017,  wurden beide Autos auch sehr professionell besetzt.  

Leider stellten sich erste Probleme unerwartet schnell ein und bereits am Nachmittag erlitt das erste Fahrzeug einen Motorschaden, als Franjo Kovac nach einem kurzen Boxenstopp wieder auf die Strecke rollen wollte. Das zweite Fahrzeug drehte nun allein die Runden um entsprechende Werte und Daten zu liefern. Aber auch hier kamen über die Distanz einige Probleme zum Vorschein, die eine Teilnahme an den Rennen fraglich erschienen ließen. Nach intensiven Arbeiten bis in die Nachtstunden mussten wir die schwere Entscheidung treffen, beide Fahrzeug am Wochenende nicht starten zu lassen.

Über die wenigen Tage bis zu den Rennen in Most konnten leider nicht alle Probleme ausgemerzt werden, da auch Produktions- und Lieferzeiträume hinzu kommen. Somit sind beide Autos in Most am kommenden Wochenende nicht am Start. Aber wir kommen zu den Rennen am Red Bull Ring vom 08.06. bis 10.06. zurück.

Weiter ist nun von uns geplant, dass wir im Rahmen der STT vom 11.05. bis 13.05. einen unserer Minis und aktuell einen der Renault Megane TCR an den Start bringen. Letzterer wird dann jede Minute auf der Strecke nutzen, um neue Teile zu testen und uns wieder wichtige und wertvolle Werte für die Entwicklung des Fahrzeuges zu liefern.

Wir halten Euch auf dem Laufenden

Renault Megane TCR